Die Jobangebote für die einzelnen Unternehmen finden Sie oben verlinkt als rote Firmennamen.

27.11.2019

Und wieder haben wir das begehrte Siegel erhalten:

“IHK TOP-Ausbildungsbetriebe”

IHK_AusbildungsSiegel_Laufzeit_2018-2022_A4_Shadow_RGB

24.06.2019

2. Folgeworkshop Werkstoffe, IHK-Technologietreiberforum “Additive Fertigung”

23 Teilnehmer haben am Workshop Werkstoffe „Additive Fertigung“ in Hause Schäfer GmbH & Co. KG

teilgenommen.

Zur Begrüßung stellte Herr Jörg Kieback (Geschäftsführer der KSG) die Unternehmensgruppe

Kieback-Schäfer-Group, Osnabrück vor.

 

Es folgten zwei Fachvorträge:

Herr Tim Bublitz (Projektleiter “Additive Fertigung” bei der Schäfer GmbH & Co. KG)

Erfahrungsbericht aus der Praxis: Ein Jahr Metalldruck bei Schäfer!!

inkl. Besichtigung der additiven Fertigung im Hause Schäfer

 

Frau Dr. Katrin Jahns (Hochschule Osnabrück)

Welches Gerät bzw. welcher Hersteller ist für meinen Anwendungsfall geeignet?

– ein Überblick zum Stand der Technik

 

Zum Ende gab es dann noch Zeit zum Erfahrungsaustausch der Workshop Teilnehmer.

AdditiveFertigung

Bildquelle IHK Osnabrück Herr Meiners https://www.osnabrueck.ihk24.de/

05.06.2019

Lange Nacht in Mühlhausen 03. Juli 2019, 17 bis 22 Uhr

In Mühlhausen finden sich viele interessante Ausbildungs-, Arbeits- und Karrieremöglichkeiten.
Bis hin zum Weltmarkt sind unsere Unternehmen für hochwertige Produkte und Dienstleistungen bekannt.
Bei der Langen Nacht in Mühlhausen öffnen fünf innovative Firmen aus ganz unterschiedlichen Branchen
ihre Werktore.

Auch wir sind dabei!

Individueller Besuch

Alle Firmen können individuell und ohne vorherige Anmeldung zwischen 17 und 22 Uhr besucht werden.
Wir empfehlen allerdings, jeweils pünktlich zur vollen Stunde vor Ort zu sein. Dann beginnen die
Betriebsführungen (letzter Rundgang startet um 21 Uhr).

https://www.muehlhausen.de/index.php?id=1457&L=0

31.01.2019

Online Anwenderbericht über Autodesk PowerInspect bei Schäfer GmbH & Co.KG:

https://www.autodesk.de/campaigns/schaefer

03.12.2018

Heute möchten wir Sie über Änderungen innerhalb unserer Unternehmensgruppe informieren:

Zwecks Neustrukturierung innerhalb der Kieback-Schäfer Gruppe wurden
gesellschaftsrechtliche Veränderungen vorgenommen.
Der Geschäftsbetrieb der Konrad Schäfer GmbH und Schäfer Modell- und Formenbau GmbH & Co. KG
wird fortan zusammen unter der Schäfer GmbH und Co. KG geführt.

21.11.2018

Schäfer GmbH & Co. KG als „IHK TOP-Ausbildungsbetrieb“ ausgezeichnet
Eine fundierte Ausbildung ist die beste Strategie gegen den Fachkräftemangel.
Mit qualifizierten Ausbildern und Ausbildungsbeauftragten kümmern wir uns um unsere
Fachkräfte von morgen. Wir sind stolz, dass unsere Anstrengungen jetzt mit dem Zertifikat,
IHK TOP-Ausbildungsbetrieb‘ anerkannt werden.“ Dies erklärte jetzt Jörg Kieback,
Geschäftsführer der Schäfer GmbH & Co. KG in Osnabrück.
Das Unternehmen hat sich in den vergangenen Monaten besonders intensiv mit der Analyse
und Weiterentwicklung der eigenen Ausbildung beschäftigt und wurde nun für die Mühen
belohnt. Eckhard Lammers, stellvertretender Hauptgeschäftsführer und Leiter des
Geschäftsbereichs Aus- und Weiterbildung der IHK Osnabrück – Emsland – Grafschaft Bentheim,
übergab das offizielle Zertifikat an den Hersteller von Designmodellen,
Prüfcubings und –lehren für die Automobil- und Luftfahrtindustrie am Firmensitz in der
Brückenstraße. Dazu Lammers: „Die Auszeichnung ist ein großes Plus im Werben um die besten
Nachwuchskräfte. Es zeigt den jungen Menschen, dass sie in diesem Unternehmen eine
erstklassige Ausbildung erhalten, die der Grundstein für eine erfolgreiche berufliche
Zukunft ist“.

Schaefer_TOP-Ausbildungsbetrieb

18.08.2018

Einweihung Umbau und Erweiterung

Schäfer GmbH & Co. KG am 18.08.2018

MHL_Zeitung_24082018MHL_picall_24082018

Es wird am Standort Mühlhausen weiter investiert…

Zeitungsartikel HIER weiterlesen (PDF)

08.08.2018

EIN KLEINER QUANTENSPRUNG

3D

Auszug aus dem Artikel: [IN]spiring Progress [2/18] der Indus Holding AG

Seit Juni 2018 steht die Avantgarde des Metall-3D-Drucks in Osnabrück.
Genauer: bei der KIEBACK-Schäfer-Group (KSG).
Das Unternehmen erstellt Prototypenteile und Kleinserien für die
Fahrzeugindustrie und ist eine von fünf INDUS-Beteiligungen, die gerade
mit Unterstützung durch die Förderbank der Holding ein 3D-Druck-
Gemeinschaftsprojekt vorantreiben.

Artikel HIER weiterlesen (PDF)

06.02.2018

Nach erfolgreicher Begutachtung bei der Konrad Schäfer GmbH wurde am 06.02.2018 das Zertifikat zum Arbeitsschutzmanagement-System “SMS” durch die BGHM überreicht.

IMG_8585

Download Zertifikat Deutsch

Download Certificate English